• Startseite
  • Impressum
  • DSGVO Datenschutz
  • Sitemap


03.03.2013: Lehe - Börger

 

Ergebnis: 1:2

Börgeraner Torschützen: C. Wöste und W. Albers

 

3 Punkte brachte die Erste am Sonntag, 03.03.2013 aus Lehe mit nach Börger. Obwohl man das Spiel machte und die meisten Spielanteile hatte geriet man im ersten Pflichtspiel dieses Jahres zunächst in Rückstand.

 

Erst zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte unsere Elf durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Claus Wöste den Ausgleich erzielen. Den Führungstreffer zum 1:2 erzielte wenig später der zur Halbzeit eingewechselte  Wilfried Albers. Eng wurde es noch einmal als der Schiedsrichter nach einem Foul im Strafraum der Börgeraner auf den Elfmeterpunkt zeigte. Den ausgeführten Elfer konnte Gerrit Schwarte aber halten und sicherte so der Mannschaft die ersten 3 Punkte in diesem Jahr.

 

 

Hier geht es zur Tabelle >>

 

Weitere Fotos in der Bildergalerie

 

 

17.02.2013: 35. Crosslauf

 

Bereits in der 35. Auflage veranstaltete unsere Leichtathletik-Abteilung in diesem Jahr ihren traditionellen Crosslauf. Am Sonntag, 17.02.2013 gingen in 11 Läufen insgesamt 213 Läuferinnen und Läufer an den Start (Schülerinnen 71, weibl. Jugend 17, Frauen 1, Seniorinnen 4 = insgesamt 93 | Schüler 60, männl. Jugend 20, Männer 5 Senioren 35 = insgesamt 120).

Für die Jugend U14 / Kinder U12 und jünger fand gleichzeitig die Kreismeisterschaft Crosslauf NLV Kreis Emsland-Nord statt.

Alle Läufe wurden sowohl als Einzel-, wie auch als Mannschaftswettbewerb durchgeführt.

Einzelwertung >>

Mannschaftswertung >>

Fotos vom Crosslauf 2013 finden sie hier >>

Den 1. Lauf des Tages über 3400m konnte Klaus Hahnekamp (Sparta Werlte) mit 11:47 min vor Rolf Dreyer (LG Papenburg-Aschendorf - 12:15 min) und Hannes Veltrup ( TuS Haren - 13:01 min) für sich entscheiden.

Den abschließende Lauf über 9000m gewann mit einer Zeit von 33:33 min Thomas Bruns vor Kilian Muke (beide Union Meppen) und Michael Boven (TuS Haren).

Bei den Frauen war Kerstin Evers (LG Papenburg Aschendorf) mit 40:40 min die Schnellste. Ihr folgten Ines Loxen (Lauffreunde Emsland) und Alexandra Norda (LG Papenburg Aschendorf).

 

Verleihung der Sportabzeichen 2012

 

Eine Rekordernte an Sportabzeichen haben die Mitglieder des DJK Eintracht Börger eingefahren. Sichtlich erfreut konnte Koordinator Hermann Klaas insgesamt 59 Erwachsenen-Sportabzeichen, 5 Sportabzeichen von Jugendlichen und 5 Familiensportabzeichen an die Teilnehmer überreichen.

Jeweils ein Eintrachtler hatte die Bedingungen für das 10. (Maria Müller) 25. (Wilhelm Gößling) bzw. 35. Mal (Mechthild Westerhoff) Sportabzeichen erfüllt.

Über besonders herzliche Glückwünsche durfte sich unterdessen Hermann Klaas selbst freuen. Er konnte sein 40. Sportabzeichen entgegennehmen. Alle teilnehmenden Mitglieder hatten Ihre Fitness bewiesen und wurden zum Wiederholen des Abzeichens aufgefordert.

26.01.2013: Winterfest

 

Anläßlich unseres traditionellen Winterfestes waren am 26. Januar alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins ins neue Vereinslokal "Postschänke" eingeladen.

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Winterfestes verdiente Sportler/innen geehrt.

Die Ehrung "Sportlerin des Jahres 2012" erhielt Marlene Klaas. Marlene kümmert sich seit vielen Jahren als gute Seele des Vereins um den Getränkeverkauf, die Trikotwäsche und Reinigung der Tribünenanlage.

"Sportler des Jahres 2012" darf sich Christian Kossenjans nennen. Als Trainer und Betreuer ist er schon seit vielen Jahren mit der 2. und 3. Herren-Fußball-Mannschaft unterwegs und schaffte in Jahr 2012 mit der "Zweiten" den Aufstieg in die 3. Kreisklasse.

Für diesen Aufstieg in die 3. Kreisklasse wurde die 2. Herren-Fußball-Mannschaft dann auch verdient zur "Mannschaft des Jahres 2012" gewählt.

Eine ganz besondere Ehrung wurde Karl-Heinz (Kalli) Engbers zu teil. Für seine Tätigkeit als ehemaliger Vereinsvorsitzender und sein langjähriges Engagement für den Verein, insbesondere der Tennisabteilung, wurde er zum Ehrenmitglied des SV DJK Eintracht Börger ernannt. Die dazugehörige (echt)goldene Ehrennadel und eine Urkunde überreichten ihm der Ehrenvorsitzende Hans Geers und der 1. Vorsitzende Heinz Becker.

Das Foto zeigt von links: Heinz Becker, Hans Geers, Marlene und Karl-Heinz Engbers, Christoph Gerdes (Kapitän der "Zweiten"), Angelika Hermes und Christan Kossenjans, sowie Marlene Klaas und Michael Klaas.

Der zweite Höhepunkt des Winterfest war auch in diesem Jahr wieder die große Tombola. Zu gewinnen gab es viele hochwertige Preise, die von Sponsoren aus Börger und Umgebung gestiftet wurden. Zu den Hauptpreisen zählten in diesem Jahr unter anderem ein Flachbildfernseher, eine Bohrmaschine und viele hochkarätige Gutscheine.

leer.png