• Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap


Umbau Tennishaus 2017

Renovierung und Umbau des Tennishauses 2017

 

Im Jahr 2017 ist die Entscheidung unserer Tennisabteilung gereift, das Tennishaus zu renovieren und umzubauen. Im Oktober 2017 wurde mit den Bauarbeiten begonnen.

 

Folgend einige Informationen und Fotos zum Fortschritt der Bauarbeiten:

 


 
Nach 30 Jahren wird das Tennishaus renoviert. Bis auf das Ständerwerk kommt alles neu und das in Eigenleistung!
 
Durch die Unterstützung der Gemeinde, des Sportvereins, den Sponsoren und den vielen Helfern aus der Abteilung "Tennis" wäre dieses Projekt nicht zu realisieren. Nach Feierabend und an den Wochenenden wird gearbeitet - mit dem Ziel, zu Beginn der neuen Saison im April 2018 ein neues, schönes Tennishaus zu haben.
 
Fotos: Oktober/November 2017

 

Trikots für Tennis

Neue Trikots für die erfolgreichen Herren 30 Mannschaften der Tennisabteilung Börger

 

Mit einem Präsent bedankte sich Christoph Gerdes (Sportwart der Abteilung) bei Holger Nessenius (Inhaber KFZ Gesseken) für die Ausstattung der Herren 30 Mannschaften mit neuen Trikots.

 

Herzlicher Dank an den Sponsor!
 

Tennismannschaften mit Sponsor - September 2018

Tennis Saison 2017

 

Aktivitäten und Erfolge unserer Abteilung Tennis

Saison 2017

 


 

Erste Herren 30 Mannschaft aus Börger wird ungeschlagen Meister

 

Die 1. Herren 30 Mannschaft aus Börger wird ungeschlagen Meister und steigt in die Bezirksklasse auf. Zur Mannschaft gehören Holger Hukelmann, David Fleischer (Mannschaftsführer), Frank Nessenius, Stefan Jansen und Günter Grote (von links nach rechts)

 

 


 

Neue Vereinsmeister bei der Tennisabteilung der DJK Eintracht Börger

 

Die Tennisabteilung in Börger hat ihre neuen Vereinsmeister ausgespielt.

Christoph Gerdes (Sportwart der Abteilung) ehrte die Sieger und überreichte die Pokale für die erfolgreichen Tennisspielerinnen und Tennisspieler.

 

 

Meister bei den Newcomern wurde Holger Nessenius, vor Dennis Knelange und Andre Schröer. Im Newcomer-Doppel setzten sich Andre Schröer/Martin Lüken-Dreesmann durch und verwiesen Holger Nessenius/Wilfried Sievers auf Platz 2. Platz 3 sicherten sich Dennis Knelange/Matthias Rode.

 

Bei den Herren 50 wurde Jörg Runkel der neue Vereinsmeister im Einzel vor Hermann Albers und Thomas Belke. Wilhelm Klaßen/Hermann Grote wurden Meister im Herren 50 Doppel. Vizemeister im Doppel wurden Hermann Albers/Wilhelm Grote vor Karl-Heinz Engbers/Jörg Runkel.

 

In der Mix-Konkurrenz konnten sich Annemarie Rode/Jörg Runkel durchsetzen. Marlies Gebkenjans/Wilhelm Klaßen sicherten sich Platz 2 vor Anni Gößling/Christoph Gerdes. Vereinsmeister im Herren Einzel wurde Stefan Jansen, vor Günter Grote und Jörg Runkel.

DJK-Bundessportfest 2018

DJK-Bundessportfest 18.-21.Mai 2018 in Meppen

Nachdem die Homepage des DJK-Bundessportfests bundesweit online gegangen ist, können nun Teilnehmer gemeldet werden.

www.djk-bundessportfest.de

 

- Bitte gebt uns (Vorstand unseres SV) kurz Bescheid, wenn ihr euch anmeldet, damit wir einen Überblick haben. Danke! -

 

Seit Beginn der 45. KW ist das Anmeldeportal zur Teilnahme am Bundessportfest 2018 in Meppen frei geschaltet. Ab sofort können die Anmeldungen eingegeben werden.

 

Natürlich ist es für uns als gastgebender Diözesanverband von großer Bedeutung, wenn sehr viele Teilnehmer und Mannschaften unserer zum DJK – Diözesanverband Osnabrück gehörenden Vereine sich für dieses große sportliche und gesellschaftliche Event anmelden würden!

 

Nachfolgend der Weg zur Anmeldung:

  • Die Seite www.djk-bundessportfest.de aufrufen
  • Auf dieser Seite rechts oben auf Anmeldung klicken,
  • Dann erscheint die Seite Anmeldung,
  • Danach auf die Zeile „ Hier geht`s weiter zu unserem Anmeldesystem “ klicken,
  • So erscheint die scheckkartengroße Fläche „ Login “,
  • Benutzername und Passwort eingeben und auf Login klicken, dann ist das Anmeldeportal geöffnet zur Eingabe der Anmeldedaten

 

www.djk-bundessportfest.de

leer.png