• Startseite
  • Impressum
  • Sitemap


Leichtathletik 2018

 

Aktivitäten und Erfolge unserer Leichtathleten 2018

 


 

Emsland-Etappenlauf am Freitag-01.06.2018 um 18:30Uhr in Börger!

 

Infos auch unter www.Lauffreunde-Emsland.de

 


 

40ster Crosslauf am So-18.02.2018 in Börger

 

Am 40sten Crosslauf am So-18.02.2018 namen bei bestem Wetter insgesamt 187 Läufer an den Läufen auf-und-bei unserem Sportgelände an der Waldstraße teil (70 männlich, 117 weiblich, davon 139 U12 und jünger). Insgesamt 27 Helfer sorgten für eine einwandfreie und problemlose Durchführung der Veranstaltung. Danke an alle!

 

Ergebnisse-Einzel           Ergebnisse-Mannschaft

 

Fotos in der Bildergalerie >>

 

 

Link: Bericht Ems-Zeitung vom 23.02.2018

 

 

Link: Bericht Ems-Zeitung vom 22.02.2018

 

 

Link: Bericht Ems-Zeitung vom 12.02.2018

 


 

Übergabe der "Sportabzeichen 2017"

 

 

Zum Abschluss der Leichtathletik-Saison 2017 fand die Übergabe der "Sportabzeichen 2017" an die zahlreichen Sportler unseres SV Eintracht Börger am Sonntag-28.01.2018 statt.

 

Insgesamt war die Entwicklung im letzten Jahr rückläufig, es konnte aber trotzdem der Wanderpokal für die meisten Erwachsenensportabzeichen im Bereich Emsland Nord zum fünften Mal in Folge nach Börger geholt werden.

 

Daten/Fakten/Ehrungen...

9 Sportabzeichen im Kinder-/Jugendbereich (1 mehr als im Vorjahr)

11 Familiensportabzeichen mit 36 Teilnehmern (2016 - 16 Abzeichen bei 55 Teilnehmern) 

94 Erwachsenensportabzeichen (2016 - 112, 2015 - 110)

 

45x (!) Sportabzeichen: Hermann Klaas 

40x (!) Sportabzeichen: Mechthild Westerhoff

+ 30x Sportabzeichen: Wilhelm Gößling 

15x Sportabzeichen: Maria Müller 

10x Sportabzeichen: Maria Behnen und Maria Klaas 

5x Sportabzeichen: 11 Absolventen 

+ 18x "Erst-Absolventen"

 

 

Fotos in der Bildergalerie >>

 

Bericht des letzten Jahres (2015): http://www.eintracht-boerger.de/index.php/11-aktuelles/168-leichtathletik-2017

 


 

 

Emsland Winterlaufserie 1. Lauf am 06.01.2018 in Börger

 

Termine Winterlaufserie 2018

 

 


Tischtennis 2016-17-18

Berichte aus der Tischtennis-Abteilung
 
 


2018
 
Bericht in der Ems-Zeitung vom 03.05.2018
 


2017
 
 

2 Herbstmeistertitel für unsere Herrenmannschaften!

 

Unsere Erste Mannschaft konnte sich ohne Niederlage in der Kreisliga mit einem Punkteverhältnis von 12:2 den „Titel“ sichern. Gegen die Verfolger von TV Papenburg und RW Heede (beide 11:3 Punkte) reichte jeweils ein 8:8 um sich an die Tabellenspitze zu setzen. Stärkster Spieler der Klasse wurde Bernd Kossenjans (12:1) direkt gefolgt von Klaus Wöste (11:1), im Doppel gingen die beiden in allen 8 Spielen als Sieger von der Platte. Ingo Lindemann (8:2) und Daniel Albers (6:3) konnten ebenfalls mit einer positiven Bilanz wichtige Punkte einfahren. Das im Laufe der Saison neu formierte Doppel Andreas Wöste und Oliver Raabe konnte ihre 4 Spiele allesamt gewinnen. Eine wichtige Aushilfe aus der 2. Mannschaft war Norbert Kossenjans mit einer Bilanz von 3:2.

Am Donnerstag (14.12.2017) geht es um 20 Uhr im Heimspiel gegen Vorwärts Nordhorn um den Einzug ins Pokalfinale, wo man den Titel aus dem Vorjahr verteidigen möchte.

http://ttvn.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPage?championship=KV+EL+17%2F18&group=310849

 

In der 2. Kreisklasse gibt es ebenfalls einiges zu feiern, hier haben unsere Zweite und Dritte Mannschaft jeweils ein Punkteverhältnis von 13:5 vorzuweisen. Dies bedeutete am Ende die Herbstmeisterschaft für die Dritte Herren aufgrund der etwas besseren Spielbilanz. In einer Klasse wo fast „jeder-jeden“ schlagen kann, haben 3 Mannschaften ein Punkteverhältnis von 13:5 und 2 Teams 12:6. Demnach kann man sich auf eine spannende Rückserie einstellen.

Bei der Zweiten Mannschaft können Bernd Weber (9:5), Norbert Kossenjans (7:3) und Bernd Gebkenjans (10:4) ein weit positives Spielverhältnis vorweisen. Das Doppel Bernd Terhalle / Bernd Weber hat mit 7:2 ebenfalls eine starke Hinrunde gespielt.  

Stärkster Spieler der Klasse wurde Max Behrens aus der 3. Herren mit einer Spielbilanz von 15:1. Waldemar Ertus hat mit 11:2 ebenfalls einiges zur Herbstmeisterschaft beigetragen.  

http://ttvn.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPage?championship=KV+EL+17%2F18&group=310859

 


 

Kreispokalsieger!

 

Tischtennis-Kreisverband Emsland Pokal 2016/17 - Kreispokal-Endrunde Herren D

 

Erstmals wurde in dieser Saison der Kreispokal der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim zusammen veranstaltet.

 

In den vergangen Monaten konnte sich unsere Truppe erfolgreich für die Endrunde der letzten 4 in Meppen qualifizieren. Hier warteten am So-08. Januar 2017 neben der emsländischen Mannschaft SG Bramsche, die Grafschafter Teams von TuS Neuenhaus und SV Vorwärts Nordhorn.

 

Es wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. Nachdem zum Auftakt Nordhorn mit 5-3 bezwungen werden konnte, ging es im Duell mit Bramsche um den Einzug in den Bezirkspokal. Dieses Spiel gegen Bramsche konnte ebenfalls mit 5-3 gewonnen und somit (als beste emsländische Mannschaft) die Qualifikation für den Bezirkspokal erreicht werden. Im 3. Spiel kam es zum entscheidenden Spiel gegen die ebenfalls 2x siegreiche Truppe von TuS Neuenhaus. Bereits mit einer Hand am Pokal ließen unsere Spieler den Grafschaftern keine Chance. Mit einem deutlichen 5:1 gegen TuS Neuenhaus sicherte sich unsere Mannschaft durch eine hervorragende Teamleistung den Gesamtsieg.

 

In der Finalrunde gingen Klaus Wöste, Bernd Kossenjans und Ingo Lindemann für unsere Eintracht an die Platte. In den Vorrundenspielen steuerten Andreas Wöste und Norbert Kossenjans wichtige Punkte zum Erfolg dazu.

 

Link zur Tabelle /Spielplan und Bilanzübersicht

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Tischtennis - Januar 2017

 

 

Bericht in der Ems-Zeitung vom 11.01.2017

 

 


 

2016
 
 
Eintracht Börger ist wieder da!

 

Die 1965 gegründete Tischtennis-Sparte von Eintracht Börger feierte im Mai 2016 die Vizemeisterschaft der Kreisliga Emsland/Nord...

Dabei blieb die Mannschaft in der Rückrunde ungeschlagen und nahm auch dem Meister Raspo Lathen mit 8:8 einen Punkt ab. Zur Stammformation gehören VLNR Oliver Raabe, Andreas Wöste, Norbert Kossenjans, Daniel Kleine, Bernd Kossenjans, Klaus Wöste (der in der gesamten Spielzeit nur zwei Einzel abgab!), Daniel Albers und Ingo Lindemann.

 

22. Mai 2016

http://www.tischtennis-emsland.de/index.php/berichte/336-eintracht-boerger-ist-wieder-da

 

Bruns-Foto, Geschrieben von Georg Bruns

Infos 2018 / Veranstaltungen

 

Veranstaltungen und Infos 2018 - SV Eintracht Börger

 


 

Mission Klassenerhalt erfüllt! Eintracht Börger weiter Erstklassig!

Nach der sehr schwierigen Ausgangslage (5 Punkte aus der Hinserie) konnte unsere 1.Herren am viertletzten Spieltag durch den sechsten Sieg in Serie den Abstieg aus der 1.Kreisklasse verhindern und steht aktuell auf Platz 8! Ein Abstieg ist rechnerisch nicht mehr möglich.


Danke an alle Beteiligten für die hervorragende Rückrunde - nicht zuletzt an alle Fans und Zuschauer, die unsere Mannschaft von Beginn der Rückserie an in beeindruckender Weise unterstützt und gefordert haben!

 


 

Der Vorstand der Tennisabteilung der DJK Eintracht Börger stellt sich neu auf.

Waltraud Kleine und Annemarie Rode wurden für ihren Einsatz geehrt.

 

Claudia Antons und Maria Nessenius (3. und 4 von rechts) wurden zu den neuen Frauenwartinnen gewählt. Sie sind zukünftig für die Belange der Damen in der Tennisabteilung Börger zuständig. Waltraud Kleine und Annemarie Rode (5. und 6. von rechts) haben dieses Amt auf eigenen Wunsch abgegeben und verlassen nach langjähriger Tätigkeit den Vorstand der Tennisabteilung. Vorsitzender Holger Hukelmann (rechts) bedanke sich bei Rode und Kleine für deren Einsatz und Engagement im Verein.

 

Waltraud Kleine war 18 Jahre im Vorstand tätig und wurde mit großem Applaus von der Mitgliederschaft auf der Generalversammlung verabschiedet.

 

Der Vorstand blickt voller Freude auf die kommende Sommersaison, die ihren Höhepunkt Ende Mai haben wird mit der Neueröffnung und Einweihung des renovierten Tennishauses.

 

 


 

Info neue Sporthalle

 

Zu Mittwoch-25.04.2018 19:00Uhr sind alle Abteilungsleiter (Nutzer der Halle) eingeladen, sich in interner Runde einen ersten Einblick in die Gegebenheiten der neuen Sporthalle zu verschaffen und sich über weitere Einzelheiten bzgl. Nutzung, Technik, Sportgeräte, Aufbewahrungsmöglichkeiten, weitere Anschaffungen, etc. zu informieren.

 

 


 

2. Herren erneut fairste Mannschaft

 

Unsere Zweite Herren wurde für die Saison 2016/17 nach 2014/15 erneut als fairste Mannschaft ausgezeichnet! Ihr seid Vorbild für alle!

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

Link fupa-Bericht

 

Bericht aus nfv-Journal April 2018

 


 

Danke für die tolle Unterstützung unserer 1.Herren im Abstiegskampf! ....aber bitte haltet euch an bekannte Regeln!

 

Geldstrafe für Eintracht Börger durch Verwaltungsentscheid des NFV zum Auswärtsspiel in Dersum!

 

 

Unser Verein ist für das Zünden von Rauchbomben und Nebeltöpfen mit einer Geldstrafe i.H.v. 105 Euro verwarnt worden. Der Vorstand geht davon aus, dass bei keinem der mitgereisten Fans die Absicht bestand, dem Verein oder anderen Personen mit dieser Aktion zu schaden.

 

Sollte sich dieser Vorfall wiederholen, müssen wir die beteiligten Personen ausfindig machen. Beim nächsten Vergehen wird das doppelte der aktuellen Strafe fällig und es droht ein Punktabzug im Ligabetrieb. Es hilft also wirklich niemandem.

 

Trotz dieser unangenehmen Sache war die Unterstützung natürlich erstklassig! Wir hoffen auf weitere Spiele mit dieser Atmosphäre!

 

Euer Vereinsvorstand

 


 

Ostern 2018

 

(Bild des Osterfeuers 2016)

 

Nach 12 Jahren konnte Ostern endlich wieder ein Punktspiel gewonnen werden. Unsere 1.Herrenmannschaft besiegte die Mannschaft aus Vrees deutlich mit 4-0 und konnte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Am Ostersonntag konnte nun endlich ein Nichtabstiegsplatz belegt werden!

 

Sieger des diesjährigen Allstar-Fussballturniers:

 

Einige Teilnehmer des Allstar-Fussballturniers:

 


 

Ostern 2018

 

+ Pokalturnier "Börger-Allstar-Fußballturnier"

    Beginn 13:30Uhr, Treffen 13:00Uhr

+ Punktspiel 1.Herren gegen SV Frisia Vrees 

+ Osterfeuer mit Freibier und Musik

+ Party "Eierfeier - Vom Fasten an den Kasten" http://get-event.info/eierfeier/

 

 


 

Osterputz 2018

An den Wochenenden vor Ostern haben sich wieder viele fleißige Fussballer unserer Herrenmannschaften getroffen, um das Sportgelände für unser Osterturnier und die Feier am Osterfeuer herzurichten. Neben vielen weiteren Arbeiten wurde das Terrassendach erneuert (das einem Sturm zum Opfer gefallen war), die Wälle beschnitten, die Laufbahn und Fussballplätze gesäubert, Tribüne und Verkaufsstand geputzt, Dachrinnen gereinigt, Kabel verlegt, ...

 

Danke an alle Helfer!

 

 


 

Vandalismus!

 

Bisher unbekannte Täter haben unsere Tribüne auf dem Sportgelände an der Waldstraße beschmiert. Diese Sachbeschädigung wurde bei der Polizei als Sachbeschädigung angezeigt.

 

Hinweise auf die unbegabten "Künstler" bitte an den Vorstand oder die Polizei Sögel. Danke!

 

Rückseite Tribüne - Februar 2018

 


 

Bericht der Ems-Zeitung vom 30.01.2018, Hermann-Josef Döbber

 

 



 

Umbau Tennishaus 2017/18

Renovierung und Umbau des Tennishauses 2017

 

Im Jahr 2017 ist die Entscheidung unserer Tennisabteilung gereift, das Tennishaus zu renovieren und umzubauen. Im Oktober 2017 wurde mit den Bauarbeiten begonnen.

 

Folgend einige Informationen und Fotos zum Fortschritt der Bauarbeiten:

 


 
Der Umbau des Tennishauses steht kurz vor dem Abschluss...
 
Fotos: März 2018
 
 
 
 

 
Die Tennisplätze warten auf die neue Saison...
 
Foto: März 2018
 

 
Foto: Januar 2018
 

Nach 30 Jahren wird das Tennishaus renoviert. Bis auf das Ständerwerk kommt alles neu und das in Eigenleistung!
 
Durch die Unterstützung der Gemeinde, des Sportvereins, den Sponsoren und den vielen Helfern aus der Abteilung "Tennis" wäre dieses Projekt nicht zu realisieren. Nach Feierabend und an den Wochenenden wird gearbeitet - mit dem Ziel, zu Beginn der neuen Saison im April 2018 ein neues, schönes Tennishaus zu haben.
 
Fotos: Dezember 2017
 
 
 
 
Fotos: Oktober/November 2017

 

leer.png